Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano

Corporate News

Delticom AG: 9-Monatsbericht 2009

  • Umsatz um 15,1% auf 201,6 Mio. Euro gesteigert
  • Wachstum im Bereich E-Commerce bei 19,6%
  • EBIT um 64,6% auf 14,7 Mio. Euro verbessert
Hannover, 9. November 2009 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, veröffentlicht heute ihren vollständigen Konzernzwischenbericht für die ersten neun Monate 2009. Demzufolge steigerte die Gesellschaft ihre Umsatzerlöse um 15,1% auf 201,6 Mio. Euro (9M'08: 175,2 Mio. Euro). Im dritten Quartal kletterten die Umsatzerlöse auf 62,4 Mio. Euro und liegen 16,3% über dem Vorjahreswert von 53,7 Mio. Euro.

Rainer Binder, CEO der Delticom AG, zeigt sich zufrieden mit dem Geschäftsverlauf: "Auch im dritten Quartal haben wir wieder deutlich zugelegt. Der Onlinehandel erfreut sich wachsender Beliebtheit. Als größter Internet-Reifenhändler Europas konnten wir unsere Marktstellung ausbauen." Laut einer aktuellen Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach ist der Anteil der Onlinekäufer an den deutschen Internetnutzern in diesem Jahr auf 66% gestiegen (2008: 63%). In anderen europäischen Ländern zeichnet sich ein ähnlicher Trend zum Internetkauf ab. Delticom profitiert von dieser Entwicklung: Der Bereich E-Commerce erlöste in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 189,8 Mio. Euro. Der Segmentumsatz liegt damit 19,6% über dem Vorjahreswert von 158,7 Mio. Euro. Im Großhandel ist der Umsatz hingegen rezessionsbedingt um 28,3% auf 11,8 Mio. Euro gesunken (9M'08: 16,5 Mio. Euro).

Die Ertragskraft der Gesellschaft hat sich im Vorjahresvergleich weiter verbessert. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBIT) betrug im Berichtszeitraum 14,7 Mio. Euro (9M'08: 8,9 Mio. Euro). Dies entspricht einer EBIT-Marge von 7,3% (9M'08: 5,1%). Mit einem Nettogewinn von 10,0 Mio. Euro oder 0,85 Euro pro Aktie wurde das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen (9M'08: 6,6 Mio. Euro, 0,56 Euro pro Aktie). Frank Schuhardt, CFO der Delticom AG: "Aufgrund der frühen Schneefälle Mitte Oktober ist die Winterreifensaison gut angelaufen. Wir sind zuversichtlich, unsere Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr zu erreichen."

Der vollständige Bericht für die ersten neun Monate 2009 steht auf der Internetseite www.delti.com im Bereich "Investor Relations" zum Download zur Verfügung.

Unternehmensprofil:

Delticom, Europas führender Reifenhändler im Internet, wurde 1999 in Hannover gegründet. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden in 102 Online-Shops in 35 Ländern ein beispiellos breites Sortiment aus Pkw-Reifen, Motorradreifen, Leicht-Lkw- und Lkw- Reifen, Busreifen, Spezialreifen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und Zubehör, Motoröl und Batterien. Die unabhängige Testplattform reifentest.com bietet Kunden eine neutrale Entscheidungshilfe, bevor sie aus mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Modellen den passenden Reifen auswählen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt nach Hause, an einen der weit mehr als 20.000 Servicepartner - Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen - oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Im Geschäftsbereich Großhandel verkauft Delticom Reifen an Großhändler im In- und Ausland.

Im Internet unter: www.delti.com
Deutschsprachige Online-Reifen-Shops: www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch.

Kontakt:

Delticom AG Investor Relations
Melanie Gereke
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49(0)511-936 34-8903
Fax: +49 (0)89-208081147
e-mail: melanie.gereke@delti.com

Download Corporate News (pdf-Datei, 53 KB)
9-Monatsbericht 2009 (pdf-Datei, 1,40 MB)

Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland


URL: http://www.delti.com
E-Mail: ir@delti.com