Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano

Corporate News

Delticom AG veröffentlicht 9-Monatsbericht 2012

Hannover, 08. November 2012 – Delticom (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, veröffentlicht heute den 9-Monatsbericht 2012. Im Berichtszeitraum erlöste das Unternehmen in einem schwachen Marktumfeld einen Umsatz von 280,4 Mio. €, ein Minus von 5,8 %.

Das EBIT für die ersten neun Monate verschlechterte sich um 37,9 % von 28,2 Mio. € auf 17,5 Mio. €, hauptsächlich aufgrund der höheren Fixkosten. Dies entspricht einer Umsatzrendite (EBIT-Marge in Prozent vom Umsatz) in Höhe von 6,2 % (9M 11: 9,5 %). Für das dritte Quartal ergibt sich gegenüber dem Vorjahreswert von 9,5 Mio. € ein Rückgang um 55,0 % auf 4,3 Mio. €. Die EBIT-Marge betrug 4,9 % (Q3 11: 9,5 %).

Das Konzernergebnis für die ersten neun Monate betrug 11,7 Mio. €, nach einem Vorjahreswert von 19,0 Mio. €. Das Ergebnis je Aktie ging von 1,60 € (9M 11, unverwässert) auf 0,99 € zurück – ein Minus von 38,4 %.

Seit Jahresanfang wurde die Kapitalbindung im Working Capital um 21,5 Mio. € oder um 48,4 % auf 22,9 Mio. € reduziert (31.12.2011: 44,4 Mio. €). Im entsprechenden Vorjahreszeitraum war die Kapitalbindung noch um 40,7 Mio. € gestiegen. Aufgrund der positiven Entwicklung im Working Capital war der Cashflow aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit für den Berichtszeitraum mit 29,7 Mio. € deutlich besser als im Vorjahr (9M 11: –26,0 Mio. €).

Die Geschäftsentwicklung liegt in den ersten neun Monaten hinter den Erwartungen zurück. Während Delticom im letzten Jahr von einem frühen Start in die Wintersaison profitieren konnte, ist das Geschäft in diesem Jahr bislang überwiegend schleppend verlaufen. Trotz zufriedenstellender Winterreifennachfrage in einzelnen Ländern Europas wird Delticom den Gesamtumsatz des Vorjahres sehr wahrscheinlich nicht mehr erreichen können. Aufgrund der herausfordernden Marktlage hat das Management das EBIT-Ziel auf 7 % – 8 % zurückgenommen.

Der vollständige 9-Monatsbericht 2012 steht auf der Internetseite www.delti.com im Bereich "Investor Relations" zum Download zur Verfügung.

Unternehmensprofil:

Delticom, Europas führender Reifenhändler im Internet, wurde 1999 in Hannover gegründet. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden in über 100 Online-Shops in 42 Ländern ein beispiellos breites Sortiment aus Pkw-Reifen, Motorradreifen, Fahrradreifen, Leicht-Lkw- und Lkw-Reifen, Busreifen, Spezialreifen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und Zubehör, Motoröl und Batterien. Die unabhängige Testplattform reifentest.com bietet Kunden eine neutrale Entscheidungshilfe, bevor sie aus mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Modellen den passenden Reifen auswählen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt nach Hause, an einen der weit mehr als 33.000 Servicepartner – Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen – oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Im Geschäftsbereich Großhandel verkauft Delticom Reifen an Großhändler im In- und Ausland.

Im Internet unter: www.delti.com
Deutschsprachige Online-Reifen-Shops: www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch.

Kontakt:

Delticom AG Investor Relations
Melanie Gereke
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49(0)511-936 34-8903
Fax: +49 (0)89-208081147
e-mail: melanie.gereke@delti.com

Download 9-Monatsbericht 2012 (pdf-Datei, 58 KB)
Download Corporate News (pdf-Datei, 88 KB)

Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland


URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com