Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt
Pressearchiv

Pressemeldungen

- für Deutschland I - für Österreich I - für die Schweiz

Delticom: Auch Brummis brauchen Winterschlappen

Delticom AG, Hannover - 24.11. 2009
LKW- und Busfahrer müssen vielfach früh raus. Während andere noch schlummern, kratzen sie - nicht nur die Kurve, sondern im Winter auch das Eis von den Scheiben. Gut vorbereitet sollten die Frühaufsteher ihre und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer nicht dem Zufall überlassen und schon gar nicht dem Rotstift. Geeignete Bereifung ist hierbei entscheidend, gerade jetzt, wenn das Wetter unberechenbar wird und für böse Überraschungen sorgen kann.

Damit es Trucker und Busfahrer nicht eiskalt erwischt, sollten Fahrer und Betreiber von Fuhrparkunternehmen nicht am falschen Ende sparen. Unfreiwillige Rutschpartien bei extremen Regenfällen oder plötzlich auftretenden Schneegestöbern enden für alle Beteiligten meistens in der Katastrophe. Wer ausgeschlafen ist und mit Winterreifen vorsorgt, vermeidet nicht nur unnötige Risiken, sondern auch Bußgelder und Einbußen im Versicherungsschutz.

Experten weisen darauf hin, dass Winterreifen jedoch nur ihre volle Performance entfalten können, wenn sie unbeschädigt sind und über ausreichend Profil verfügen. Für LKW gelten zwar die gleichen gesetzlichen Rahmenbedingungen wie für PKW, also eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm. Hier sind sich die Experten jedoch einig: Bei LKW-Reifen ist ein Mindestprofil von 4 mm angebracht. Außerdem sollten die Wintergummis nicht älter als 6 Jahre sein, so der ADAC. Nur so können die Winterspezialisten für ein Plus an Fahrsicherheit sorgen.

Die Verwendung von Schneeketten oder Anfahrhilfen auf Sommerreifen stellt übrigens keine "geeignete Bereifung" da. Das gilt auch für die Kombination von Sommer- und Winterreifen. Wer nur an einer Achse die Sommerreifen auswechselt, genügt nicht den Anforderungen nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) für den Winterbetrieb eines Kraftfahrzeugs. Die Neuregelung umfasst übrigens Kraftfahrzeuge jeder Art. Nicht erforderlich ist dagegen die Winterbereifung eines Anhängers.

Neue Winterpneus sind allemal preiswerter als die Schäden, die entstehen können, wenn der Fahrer nicht mit der geeigneten Bereifung unterwegs ist. Wer nach preiswerten Reifen für seinen LKW oder Bus sucht, wird am ehesten im Internet fündig. Besonders günstig sind die Gummis bei Europas größtem Online-Reifenhändler Delticom, der über den Webshop ReifenDirekt und für Flottenbetreiber über flotten24 unter anderem LKW-Reifen, Reifen für Klein-Transporter (Leicht-LKW) und Busreifen anbietet.

Informationen über das Unternehmen: www.delti.com
LKW-, Leicht-LKW und Bus-Reifen online: www.reifendirekt.de/LKW-Reifen.html, www.autoreifenonline.de, www.flotten24.de


Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-87989280
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com