Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt
Pressearchiv

Pressemeldungen

- für Deutschland I - für Österreich I - für die Schweiz

Wintergummis für Spätzünder

Delticom AG, Hannover - 07.01.2010: Zugefrorene Seen, Zuckerwatte auf den Bäumen: Der Winter hat Deutschland und weite Teile Europas in eine Bilderbuchlandschaft verwandelt. Die Temperaturen fielen vielerorts auf unter fünf Grad Minus, in den kommenden Tagen und Nächten sollen sie noch weiter runter gehen. Die Kältewelle fordert aber auch ihren Tribut, insbesondere bei den Autofahrern.

Europa ein Winter(reifen)märchen...?!

Kilometerlange Staus sowie zahlreiche Unfälle sind das Resultat der aktuellen Wetterlage. Autofahrer, die bei solchen Straßenverhältnissen mit Sommerreifen unterwegs sind, gefährden sich und andere. Häufig sind sie die Verursacher von Staus und dem daraus folgenden Verkehrschaos, speziell an Steigungen und kurvigen Straßenführungen. Experten werden nicht müde, kontinuierlich an Autofahrer zu appellieren, auf traktionssichere Winterreifen umzurüsten. Die Winterspezialisten bieten ein deutliches Plus an Sicherheit. Ihre Haftung ist gegenüber Sommerreifen deutlich höher und gibt mehr Sicherheit beim Brems-, Lenk- und Beschleunigungsverhalten. Bremstests belegen, dass bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h der Bremsweg mit Sommerreifen um ca. 8 m länger ist. Wichtig ist die Profiltiefe der Wintergummis. Alles was unter vier Millimetern liegt, stellt ein Risiko hinsichtlich des Grips (der Haftung) dar.

Neben der Profiltiefe sind weitere wesentliche Merkmale bei der Auswahl von Winterreifen zu beachten:

  • Kennzeichnung M+S, M/S oder M.S. auf der Flanke, meist zusätzlich das Schneeflocken-Symbol auf der Flanke (nicht zwingend notwendig)
  • Eine ausgereifte Lamellentechnik und entsprechende Laufflächenmischung, gewähren bei Außentemperaturen unter 7°C (Richtwert) auf nassen und verschneiten Fahrbahnen optimalen Grip, insbesondere beim Bremsen. Unzählige Lamellen, Einschnitte in das Reifenprofil, erzeugen feinste Kanten, die den Verzahnungseffekt von Reifen und Fahrbahn gewährleisten.
  • Testberichte, z.B. auf Reifentest.com

Wer noch keine Winterreifen hat und nun händeringend nach Passenden sucht, wird am ehesten im Internet fündig. Die größte Auswahl gibt es bei Delticom, dem führenden Online-Reifenhändler in Europa, der mehr als 100 Onlineshops in 35 Ländern betreibt. Rainer Binder, CEO der Delticom AG: "Durch unsere ausgeklügelte Einkaufsstrategie auf weltweiter Ebene können wir auch zu fortgeschrittener Saison Winterreifen zu wie gewohnt günstigen Preisen anbieten." Über die Delticom-Webshops (z.B. www.ReifenDirekt.de) werden rund 100 Marken und mehr als 25.000 Reifentypen angeboten. Für diejenigen, die in besonders schneereiche Gebiete fahren und hierfür Schneeketten benötigen, lohnt es sich, die weiteren Angebote im Shop anzuschauen.

Ein besonderer Service des Internet-Spezialisten: Über 24.000 Servicepartner weltweit bieten eine professionelle Montage der Reifen. Geliefert wird an jede Wunschadresse des Kunden.


Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-87989280
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com