Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt
Pressearchiv

Pressemeldungen

- für Deutschland I - für Österreich I - für die Schweiz

Delticom: Neue "Reifen-Etikette" unterstützt Reifenkäufer

  • DEX - Delticom Effizienzklassen-Index - hilft bei der Kaufentscheidung
  • Neues EU-Reifenlabel mit Blick auf Kundeninteressen gewichtet
  • Mehr als 40.000 Kunden in 15 europäischen Ländern haben abgestimmt
Delticom AG, Hannover - 29.08.2012 - Der führende europäische Internetreifenhändler Delticom hat in einer groß angelegten, europaweiten Umfrage zum EU-Reifenlabel Kunden in 15 Ländern um ihre Bewertung der drei Kriterien des neuen EUReifenlabels gebeten. Die Resultate dieser Umfrage fließen in den neuen Delticom Effizienzklassen-Index, kurz DEX genannt, ein und geben Reifenkäufern eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Kaufentscheidung.

Ab 1. November 2012 müssen alle im Handel erhältlichen Reifen, die nach dem 1. Juli 2012 produziert werden, mit dem neuen EU-Reifenlabel ausgezeichnet werden. Delticom ergänzt dieses Label um ein eigenes Klassifizierungssystem - den Delticom Effizienzklassen-Index (DEX), das exklusiv in den Onlineshops der Delticom angezeigt wird. Reifenkäufer können mit dem DEX auf einen Blick erkennen, welche mit EU-Label gekennzeichneten Reifen die Kundenprioritäten am besten erfüllen. Basis für die Entwicklung des DEX war eine europaweite Umfrage: Delticom hat im Juni und Juli dieses Jahres Kunden in 15 Ländern gebeten, die drei Labelkriterien - Rollwiderstand (Kraftstoffeffizienz), Nasshaftung und externes Rollgeräusch - nach der Relevanz für eigene Reifenkäufe zu gewichten. Die Befragung stieß auf hohes Interesse bei den Autofahrern; mehr als 40.000 Kunden der Delticom-Onlineshops haben ihre Meinung abgegeben. Auf einer Skala von 1-10 bewerteten sie die drei Labelkriterien.*

Die Kunden haben entschieden: Sicherheit geht für sie vor Einsparpotentialen. Mehr als die Hälfte der Befragten hält demnach die Nasshaftung für die wichtigste im EU-Label angegebene Reifen-Eigenschaft. Auf Rang zwei, mit mehr als 25 Prozent, folgt laut Umfrage, der Rollwiderstand. Die geringste Gewichtung auf der Umfrage-Bewertungsskala erhielt das Rollgeräusch.

"Wir begrüßen die Einführung des EU-Reifenlabels, als nützliches Instrument, das dem Käufer geprüfte Informationen vermittelt", sagt Rainer Binder, Vorstandsvorsitzender der Delticom AG, "Als führender europäischer Internet-Reifenhändler fühlten wir uns jedoch verpflichtet, dort helfend aktiv zu werden, wo Unsicherheiten des Verbrauchers in Bezug auf das EU-Label vorhanden sind. Nämlich welches der drei Kriterien tatsächlich für die Kaufentscheidung ausschlaggebend sein kann. Daher statten wir unsere Onlineshops mit einer zusätzlichen, komfortablen DEX-Klassifizierung als Orientierungshilfe zum Reifenkauf aus. Bei uns hat der Kunde ab sofort die Möglichkeit, so gut wie alle existierenden Reifentypen sowohl nach DEX, als auch nach einzelnen Labelkriterien zu vergleichen."

In den Onlineshops wird der DEX über ein Sternebewertungssystem mit ein bis fünf Sternen angezeigt. Reifenkäufer haben die Option, ihre Reifen auch über die DEX-Suchfunktion auszuwählen. So können die Interessenten auf einen Blick erkennen, welcher Reifen die Kriterien des neuen EU-Labels - aus Kundensicht - am besten erfüllt.

Im Hinblick auf Winterreifen verweist Rainer Binder auf Expertenmeinungen, Reifentests von Automobilclubs und Prüforganisationen: "Das EU-Reifenlabel enthält keine Beurteilung zu den Fahreigenschaften von Reifen auf Eis und Schnee. Daher empfehlen wir unseren Kunden, beim Kauf von Winterreifen wie bisher Testberichte etablierter Organisationen zu Rate zu ziehen, wie sie etwa vom ADAC angeboten werden oder auch auf unserer neutralen Reifentestseite reifentest.com zu finden sind."

Lieferengpässe erwartet Binder für sein Unternehmen nicht: "Mit unseren Lagerkapazitäten sind wir sehr gut aufgestellt. Delticom kann sich für seine Onlineshops frühzeitig und in ausreichender Menge bevorraten. Der Verbraucher profitiert daher von einer hohen Lieferfähigkeit, auch zu Saisonhöhepunkten." Das ReifenDirekt-Lager in Sehnde beispielsweise, hat eine Fläche von rund sieben Fußballfeldern und kann mehrere Millionen Reifen bevorraten.

Informationen über das Unternehmen: delti.com

Delticom - mit Profil zum Erfolg
Delticom, Europas führender Internet-Reifenhändler, wurde 1999 in Hannover gegründet. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden in 127 Online-Shops in 41 Ländern ein beispiellos breites Sortiment aus Pkw- Reifen, Motorradreifen, Leicht-Lkw- und Lkw-Reifen, Busreifen, Spezialreifen, Reifen für Elektrofahrzeuge, Oldtimerreifen und anderen "Reifenspezialitäten", Fahrradreifen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und Zubehör, Motoröl und Batterien. Auf der unabhängigen Testplattform Reifentest.com erhalten Kunden eine neutrale Entscheidungshilfe, bevor sie aus mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Modellen den passenden Reifen auswählen können. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt nach Hause, an einen der weltweit mehr als 32.000 Servicepartner-Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen - oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Im Geschäftsbereich Großhandel verkauft Delticom Reifen an Großhändler im In- und Ausland.

Online Reifen kaufen: ReifenDirekt.de, -at, -ch

* Die Umfrage bezog sich ausschließlich auf Sommer- und Ganzjahresreifen


Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-87989280
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com