Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt

Pressemeldungen

www.motorradreifendirekt.at -
Motorradreifen von Delticom rollen jetzt auch in Österreich aus dem Internet

Hannover, den 04.07.2002 In Österreich hat das Reifenhandelsunternehmen Delticom einen Online-Shop für Motorradreifen eröffnet. Unter www.motorradreifendirekt.at können Zweirad-Fans rund um die Uhr aus einem umfangreichen und preisgünstigen Angebot der neun führenden Reifenmarken und rund 3.500 Varianten an Straßen-, Enduro, Chopper-, Cruiser- und MotoCrossreifen wählen. Dazu gehören unter anderem Bridgestone, Continental, Dunlop, Metzeler, Michelin und Pirelli. Die Preise sind inklusive Versandkosten. Geliefert wird an jede gewünschte Adresse - nach Hause oder zu jeder Werkstatt, die auch Motorradreifen montieren kann.

Privatkunden erhalten nunmehr gesamtes Online-Reifenprogramm

Mit diesem neuen Angebot bietet der europäische Marktführer im Online-Reifenhandel österreichischen Auto- und Motorradfahrern nunmehr sein komplettes Internet-Reifenportfolio: Reifen - und im Winter zusätzlich Stahlkompletträder - für Pkw, Transporter, Geländewagen und jetzt auch für Motorräder. Delticom ist seit Herbst 2000 auf dem österreichischen Markt tätig. Zunächst verkauften die hannoverschen Reifenhändler an Privatkonsumenten Autoreifen in ihrem B2C-Reifenshop www.reifendirekt.at. Anfang 2002 ging das Unternehmen auch mit einem B2B-Reifenangebot (www.autoreifendirekt.at) für Kfz-Betriebe in Österreich online. "Dieser Schritt ist die konsequente Umsetzung unserer Strategie, überall dort Motorradreifenshops zu eröffnen, wo wir mit unseren B2C-Angeboten bereits auf dem Markt präsent sind", erläutert Delticom-Vorstand Rainer Binder (44). Bislang verkauft Delticom Reifen in sechs europäischen Ländern, neben Deutschland und Österreich in der Schweiz, in Großbritannien, in den Niederlanden und seit Jahresbeginn auch in Schweden. Weitere sind in Planung. Das Servicenetz umfasst insgesamt mehr als 1.600 Montagepartner. Bei der Bestellung können diese bereits online ausgewählt und die Reifen direkt dorthin geliefert werden.

Positive Entwicklung - Vervierfachung des Halbjahresumsatzes in Österreich

Delticom erwirtschaftete insgesamt im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 21,7 Mio. Euro und einen Gewinn von 322.000 Euro. Der Auslandsanteil beträgt insgesamt etwa zehn Prozent. In Österreich beläuft sich der Gesamtumsatz 2001 auf 120.000 Euro. Diese Summe setzten die Hannoveraner bereits im ersten Halbjahr 2002 in Österreich um und vervierfachten damit den Umsatz des Vergleichszeitraums 2001 (1. Halbjahr 2001: 30.000 Euro).

Das zweite Halbjahr ist in der Reifenbranche allgemein das umsatzstärkste. Allein im letzten Quartal werden im Winterreifengeschäft von Oktober bis Dezember rund die Hälfte aller Reifen verkauft. Rekord-Bestelltag war bislang der 18. März im laufenden Geschäftsjahr, an dem der Auftragseingang an Sommerreifen auf über 5.000 Euro kletterte. "Fünf Tage vor Beginn der Osterferien in Österreich haben sich die Autofahrer wohl um maximale Sicherheit für die bevorstehende Fahrt bemüht", mutmaßt Dr. Andreas Prüfer (39), im Delticom-Vorstand für den E-Commerce verantwortlich.



Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-87989280
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com