Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt

Pressemeldungen

Reifen brauchen Druck

Der richtige Reifendruck bietet Sicherheit und senkt die Kosten

Hannover, den 27.03.2003 Autoreifen sind mehr als nur schwarz, rund und meist zu viert unterm Wagen. Sie stellen einen wesentlichen Sicherheits- und Kostenfaktor dar. Allein aufgrund technischer Reifenmängel registrierte das statistische Bundesamt im Jahr 2001 insgesamt 1.360 Unfälle. Zu geringer Reifendruck führt die Hitliste der "Reifensünden" an. Eine aktuelle, repräsentative Umfrage im Auftrag von www.reifendirect.de, dem Online-Reifenshop der Delticom AG, verdeutlicht, wie sehr deutsche Autofahrer den Luftdruck vernachlässigen. Mindestens alle vier Wochen oder bei jedem Tankvorgang sollte man den Reifendruck überprüfen. Tatsächlich kontrollieren nur acht Prozent der Befragten laufend ihre Reifen, von den unter 29-Jährigen sogar nur zwei Prozent. Nur sechs Prozent denken auch an die Kontrolle des Reserverads. "Für die Leistungssicherheit und Wirtschaftlichkeit des Reifens ist der richtige Reifendruck von fundamentaler Bedeutung", erklärt Peter Hülzer, geschäftsführender Vorstand des BRV Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur Handwerk e.V. in Bonn. Der vom Fahrzeughersteller vorgeschriebene Luftdruck steht in der Bedienungsanleitung und im Tankdeckel oder im Türholm. Wärmere Reifen weisen einen höheren Druck auf, daher muss die Prüfung am kalten Reifen durchgeführt werden.

Schlingern auf schlappen Reifen
Bei zu wenig Druck ist jedes Brems- oder Lenkmanöver lebensgefährlich, da das Auto einfach ausbrechen kann. Bei Regen "schwimmt" ein Fahrzeug regelrecht. Durch den verstärkten Abrieb des schlappen Reifens erhitzt sich dieser übermäßig und kann im Inneren bis zu 130°C heiß werden. Schlimmstenfalls platzt der Reifen.

"Mit dem richtigen Reifendruck hält man auch seine Kosten in Schach", so Delticom-Vorstand Rainer Binder. Entscheidenden Einfluss hat der Luftdruck auf das Lebensalter der Reifen und auf den Kraftstoffverbrauch. Schon 0,2 bar weniger als vorgeschrieben führt zu einem Prozent mehr Spritverbrauch und einer zehn Prozent geringeren Reifenlebensdauer, so der Bundesverband für den Reifenhandel. Bei 0,6 bar zu wenig steigt der Benzinverbrauch sogar um vier Prozent und reduziert gleichzeitig die Lebensdauer des Reifens um 45 Prozent.

Alles rund um Reifen bei reifendirect.de
Weitere Informationen zu Reifen gibt es unter www.reifendirect.de, dem deutschen Internet-Shop für Reifen, Kompletträder und Motoröl von Delticom. Reifeninteressierte stehen mehr als 40 Reifenmarken und über 10.000 Reifentypen inklusive Beschreibungen, Fotos und Testergebnissen zur Verfügung. Das Hannoveraner Unternehmen ist europäischer Marktführer im Internet-Reifenhandel. Von Autofahrern durchgeführte Vergleiche ergaben, dass die Preise bis zu 25 Prozent unter dem Marktdurchschnitt liegen. Die Lieferung erfolgt frei Haus an jede gewünschte Adresse, auch an einen der mehr als 1.500 Partnerwerkstätten im Montage-Netzwerk in ganz Deutschland.

Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-87989280
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com