Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I español I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt
Pressearchiv

Hinschauen lohnt sich: ReifenDirekt.de gibt Tipps zum Gebrauchtwagenkauf

Pressemeldung für Deutschland I - für Österreich I - für die Schweiz I - für andere Länder

  • ReifenDirekt.de verrät, worauf es beim Gebrauchtwagenkauf zu achten gilt.
  • Im Onlineshop finden Kunden Reifen und Ersatzteile für jedes Fahrzeug.

Delticom AG/ReifenDirekt.de, Hannover – 02.08.2017. Wenn der Wunsch nach einem Auto groß, das Budget allerdings eher klein ist, muss ein Gebrauchtwagen her. Die Auswahl ist riesig – zahlreiche Portale und Internetplattformen bieten Fahrzeuge aller Marken, Modelle und Farben, und das zu verlockend niedrigen Preisen. ReifenDirekt.de hat einige Tipps zusammengestellt, damit das Traumauto sich später nicht als Albtraum herausstellt. Die wichtigsten Punkte lassen sich bereits beim Gang um den Wagen herum überprüfen.

Lack
Auch ein Laie erkennt bereits auf den ersten Blick, ob es Farbunterschiede oder matte Stellen im Lack gibt. Darunter verbergen sich meist provisorisch reparierte Schäden. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann alte Autos auch mit einem Magneten überprüfen. Hält der Magnet nicht am Lack, befindet sich darunter mehr Spachtelmasse als Metall.

Öl
Schillernde Tropfen an Motor und Getriebe oder unter dem Auto lassen auf defekte Dichtungen oder Schlimmeres schließen. Auch an den Schläuchen sollte keine Flüssigkeit austreten. Ölverlust kann oft schwere Motorschäden nach sich ziehen.

Reifen
Sie sind die einzige Verbindung des Autos mit der Straße und gehören zu seinen wichtigsten Bestandteilen. Beim Fahrzeugcheck sollte also unbedingt auf den Zustand der montierten Pneus geachtet werden: sind sie älter als acht Jahre (das Produktionsdatum lässt sich ganz leicht an der sogenannten DOT-Markierung an der Reifenseite ablesen) oder auf weniger als 1,6 Millimeter Profiltiefe abgefahren, müssen sie unbedingt ersetzt werden. Bei ungleichmäßiger Abnutzung ist wahrscheinlich die Spur verzogen.

Selbst wenn das Fahrzeug die Sichtkontrolle überstanden hat, ist eine anschließende Probefahrt unverzichtbar, denn nur so bekommt man einen Eindruck vom tatsächlichen Fahrverhalten des Autos. Wenn der Motor beim Kaltstart nur schwer anspringt oder rasselt, kann das auf Defekte hindeuten. Während der Fahrt müssen Lenkung, Kupplung und Schaltung problemlos zu bedienen sein. Wichtig sind auch die Bremsen. Diese sollten nur auf leeren Straßenabschnitten getestet werden. Mit einer Vollbremsung lässt sich das ABS überprüfen: wenn die Räder blockieren oder der Wagen nicht in der Spur bleibt, ist etwas nicht in Ordnung. Auch das Bremspedal sollte sich nicht ganz durchtreten lassen, sonst liegt wahrscheinlich ein Problem mit dem Bremszylinder vor.

Benötigt der Wagen Ersatzteile oder neue Reifen, muss das aber nicht unbedingt teuer werden. ReifenDirekt.de führt ein umfangreiches Sortiment an Pkw-, Lkw- und Spezialreifen sowie Autoersatzteilen und Zubehör zu günstigen Preisen, darunter Motoröle und Bremsbeläge. Wer nach dem Reifenkauf nicht selbst den Wagenheber bedienen möchte, kann die bestellten Pneus auch direkt an einen der vielen Montagepartner liefern lassen und den Reifenwechsel dem Fachmann überlassen.

Über ReifenDirekt.de

Bei ReifenDirekt.de können Interessenten aus mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifenmodellen wählen; darunter jeweils auch die aktuellen Testsieger. Pneus für Pkw, Motorräder sowie Lkw, Nutzfahrzeuge und Busse gehören ebenso zum Produkt-Portfolio wie Kompletträder, Felgen und Pkw-Ersatzteile und -zubehör. Besonders praktisch: Die neuen Reifen werden schnell und kostenlos* an jede beliebige Wunschadresse geliefert. Die Käufer können beim Reifenkauf online auch ganz bequem einen der bundesweit mehr als 9.500 professionellen Montagepartner auswählen, der ihnen die neuen Pneus fachmännisch montiert. Viele der kooperierenden Werkstätten bieten auch weitere Services rund um Reifen an. Zeit, Geld und Mühe sparen Käufer, indem sie den mobilen Reifenservice nutzen: Dabei kommt eine voll ausgestattete Werkstatt direkt zum Wunschort des Kunden und bringt die Reifen vor Ort an. ADAC-Mitglieder erhalten bei ReifenDirekt.de zudem drei Prozent Rabatt auf Reifen und Kompletträder.

*ab 2 Reifen

Reifen online einkaufen:

www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch, www.123pneus.ch, www.autobandenmarkt.nl, www.123pneus.fr, www.mytyres.co.uk, www.gommadiretto.it, www.neumaticos-online.es und in vielen weiteren Delticom-Onlineshops.

Alles über Reifen von A bis Z: www.reifen.de

Reifentests: www.reifentest.com

Informationen über das Unternehmen: www.delti.com


Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-87989280
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com