Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I espaņol I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt

Pressemeldungen
FILMREIF(en)

Informationsfilm von Delticom Delticom AG, Hannover
Filmpremiere: Unter dem Motto "Mehr Transparenz" bringt Delticom seinen ersten Informationsfilm über das Unternehmen und seine Leistungen bzw. Services heraus. Das erfolgreiche Unternehmen, das Reifen via Internet verkauft, hat sich rasant zum europäischen Marktführer im Online-Reifenhandel entwickelt.

"Reifenkauf im Internet, das ist für viele eine außergewöhnliche Sache und daher auch erklärungsbedürftig", kommentiert Andreas Prüfer, Vorstand des Unternehmens und Co-Initiator der smarten Geschäftsidee, den Film. "Mit unserem Film wollen wir vor allem zeigen, wie einfach und schnell das geht, dass Reifen aus dem Internet quasi vor die Haustür geliefert werden", ergänzt Rainer Binder, ebenfalls Vorstand und Mitgründer von Delticom, die Idee, die dem Informationsfilm zugrunde liegt. Der Film zeigt wie's läuft. Neben dem reinen Informationspart steht noch ein 30 minütiges Footage-Material zur Verfügung. Produziert wurde der Delticom-Film von Ballentin Video, Wiesbaden. Anzuschauen ist der Film unter www.delticom.ag, bestellt werden kann er über den Pressekontakt.

Tatsächlich wissen bereits zahlreiche Kunden in Europa und international, diesen Service der Delticom AG zu schätzen. Das Unternehmen betreibt mittlerweile 40 Onlineshops in 21 Ländern. Kürzlich feierte der deutsche Onlineshop Reifendirekt sein 5-jähriges Jubiläum und kann damit auf eine steile Karriere zurückblicken.

Bereits im Gründungsjahr 1999 lag der Umsatz der Delticom bei einer Mio. Euro. Im Jahr 2000 waren es schon sieben Mio. Euro - eine Steigerung von mehr als 450 Prozent. Der Onlinehandel erlebte einen Boom und die Delticom AG setze sich and die Spitze. 2001 verdreifachte die Firma den Umsatz nochmals auf 21 Mio. Euro. Die Idee des Online-Reifenhandels etablierte sich endgültig. 2002 stieg der Umsatz erneut, dieses mal auf 34 Mio. Euro. Im Jahr 2004 waren es 80 Mio. Euro und die Planung für 2005 sieht 110 Mio. Euro vor. Im Delticom-Headquarter in Hannover sorgen 41 Mitarbeiter für den reibungslosen Dienst am Kunden, weitere 180 Mitarbeiter unterstützen in Callcentern europaweit die deutsche Zentrale.

"Unser Erfolgsgeheimnis: Günstige Preise, ein unschlagbares Sortiment und ausgezeichnete Verfügbarkeit" bringt Andreas Prüfer den wirtschaftlichen Erfolg auf den Punkt.

Der Bestellvorgang bei Delticom

Es ist so einfach wie es klingt - für den Kunden. Der kann 24 Stunden am Tag - 7 Tage die Woche - 365 Tage im Jahr in seinem Onlineshop von Delticom bestellen. Beim Klick auf die Internetadresse erschließt sich ihm die Welt der Reifen in Delticom-Dimensionen: Der Kunde hat die Auswahl aus 70 unterschiedlichen Reifenmarken. Insgesamt hat die Delticom AG rund 15.000 Reifentypen in ihrem Sortiment. Der Interessent kann sich außerdem zu dem jeweiligen Reifen einen umfangreichen Reifentest aufrufen und sich so ganz einfach online über die Vor- und Nachteile tagesaktuell und objektiv informieren. Der Onlineshop ist so transparent und kundenfreundlich aufgebaut, dass er mit dem TÜV-Zertifikat (in D) und Qualitätssiegel "Safer Shopping" ausgezeichnet ist. Mit wenigen Klicks ist der Reifenkauf abgeschlossen. Bezahlt wird per Bankeinzug, mit Kreditkarte oder sogar auf Rechnung. Die Bestellung wird selbstverständlich komplett verschlüsselt übertragen. Zum Abschluss seiner Bestellung bekommt der Kunde umgehend eine Auftragsbestätigung und den Liefertermin per eMail oder Fax mitgeteilt.

Ein besonderer Service von Delticom: Die kostenlose Lieferung der Reifen an den vom Kunden gewünschten Bestimmungsort - nach Hause, zur bevorzugten Werkstatt oder zu einem der über 5.100 Delticom-Montagepartner in ganz Europa.

Direkt nach Eingang der Onlinebestellung werden die gewünschten Reifen beim Hersteller abgerufen. Die Lieferung an den Endkunden erfolgt per Kurier. Innerhalb von durchschnittlich 3-5 Tagen erreichen die Reifen ihr Ziel. Die fachmännische Montage der Reifen ist dann nur noch der perfekte Abschluss eines guten Geschäfts. Laut Kundenaussagen kauft der Auto- oder Motorradfahrer seine Reifen hier im Onlineshop nämlich sehr viel günstiger ein - etwa 25% und mehr wird gespart.

Delticom, dekoriert mit internationalen Preisen, ist das am schnellsten wachsende Technologieunternehmen in Deutschland, das nicht börsennotiert ist, wie Deloitte im Herbst 2004 anläßlich des Fast50 Wettbewerbes herausgefunden hat.

Über die Delticom AG
Delticom wurde im Juli 1999 gegründet und ist führender europäischer Online-Anbieter für Reifen. Vorstände sind die beiden ehemaligen Continental-Manager Rainer Binder (47) und Dr. Andreas Prüfer (41). Das Unternehmen ist im internationalen B2B weltweit tätig. Im B2C verfügt Delticom über Online-Shops in 21 europäischen Ländern, in denen Reifen aller Marken angeboten werden. Selektiv werden in einigen Shops auch Kompletträder für PKW, Transporter, Geländewagen und Motorräder einschließlich Beratung und Testergebnisse sowie zum Teil Motoröl, Dachträgersysteme, Katalysatoren und Batterien angeboten. Delticom verfügt europaweit über ein Netz von rund 5.000 Partnerwerkstätten. Im Geschäftsjahr 2003 betrug der Umsatz 50 Mio. Euro, 2004 sind 80 Mio. Euro erreicht worden. Für 2005 plant Delticom einen Umsatz von 110 Mio. Euro. Im Headquarter Hannover sind 41 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Film kann in Betacam SP (für TV) und als DVD bestellt werden über:

Kontakt Delticom:
Susanne Kindor-d'Unienville
Chief Information Officer PR/IR
Delticom AG
Brühlstraße 11
D-30169 Hannover
fon: +49 (0)511 93634-852
fax: +49 (0)511 336116-55
fax to mail: +49 (0)89 20808-1024
e-mail: kindor@delti.com


Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-87989280
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com