Kontakt I Impressum
Home | Über uns | Presse | Investor Relations | Online Reifen kaufen | Produkte und Service | Karriere und Jobs
deutsch I english I francais I espaņol I italiano
Unternehmen
Presseinformationen
Pressefotos
Pressekontakt
Presseverteiler
Presserabatt
Pressearchiv


Pressearchiv Meilensteine 1999 - 2006
Dezember 2006  Delticom eröffnet den ersten Shop in Russland. Unter www.shiny-online.ru können PKW-Reifen bestellt werden.

Ausdehnung des Sortiments: Motorradreifen für Händler können über die Händlershops folgender Länder geordert werden: UK, DK, IT und ES.

In den Niederlanden freuen sich Endkunden wie Händler gleichermaßen über die Möglichkeit LKW-Reifen zu bestellen.
Oktober 2006  Delticom startet am 26. Oktober 2006 erfolgreich an der Deutschen Börse (Prime Standard).
September 2006  Delticom weitet sein Netzwerk an Servicepartnern auf 10.000 aus.

In Finnland wurde nun auch ein Shop für Motorradreifen eröffnet. Unter www.mprengas-online.com können ab sofort Motorradreifen geordert werden.
August 2006  Finnland bietet nun auch Reifen für Trucks an.

Bei Autoteilmeile können jetzt auch Schalldämpfer und Kindersitze eingekauft werden.
Juli 2006 

Delticom eröffnet einen neuen, bilingualen Shop in Canada unter dem Namen www.tires-easy.ca. Damit wächst die Onlineshop-Familie der Delticom auf nunmehr 60 Onlineshops an.

Neu für die Kunden in den USA: Ein Road Hazard-Programm. Dabei können Interessierte sich für 10% Aufpreis eine Versicherung zu ihren Reifen hinzu kaufen. Details unter: http://ssl.delti.com/tires-easy/RoadHazard.html.

In Slowenien können die Kunden nun auch Motorradreifen bestellen über www.moto-gume.si.

Mit www.pneumatici123.it eröffnet Delticom den neuen Händlershop in Italien. Es können nun auch LKW-Reifen bestellt werden.

Juni 2006  Delticom, selbst Pionier im Online-Reifenhandel, unterstützt den Gründerwettbewerb vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und stiftet in der zweiten Runde 2006 den Sonderpreis E-Commerce des "Gründerwettbewerb - mit Multimedia erfolgreich starten". Ausgezeichnet wird die beste E-Commerce Gründungsidee.

Open air! In Portugal freuen die Kunden sich über den neuen Shop für Motorradreifen: www.motopneucity.com.
April 2006 

Kunden in Lettland können jetzt auch Reifen über www.reifendirekt.de bestellen.

Gute Service-Noten: Über 40.000 Kunden haben bisher Bewertungen für unsere Montagepartner abgegeben

1-2-3 - meins! Beim beliebten Internet-Marktplatz eBay ist ReifenDirekt der Power-Seller Nr. 1 bei eBay-Motors und liegt mit und nunmehr 32.500 abgegebenen positiven Bewertungen im Rennen.

Februar 2006  Kick-Off für die Open-air-Saison in Spanien, Italien, Dänemark und Irland:
Die Kunden dieser Länder freuen sich über die neuen Motorradreifenshops.
Spanien: www.neumaticosdemoto.es
Italien: www.moto-pneumatici.it
Dänemark: www.mcdaekonline.dk
Irland: www.moto-tyres.ie

Das Netz der Delticom-Montagepartner wächst. Mittlerweile haben sich dem Unternehmen über 7.000 Servicepartner in Europa angeschlossen.
Januar 2006 

Delticom mit voller Fahrt voraus: Das Unternehmen erzielt voraussichtlich einen Gesamtumsatz von 128 Mio. Euro.

Die Anzahl der Montagepartner beläuft sich europaweit auf mittlerweile über 6.800.

Als Power-Seller fährt ReifenDirekt im Internet-Auktionshaus ebay über 30.000 positive Bewertungen ein.

Dezember 2005  Litauen und Estland können nun auch über www.reifendirekt.de bestellen.

In den Niederlanden können Kunden ihre Montagestation bewerten und andere Kunden können sich an diesen Bewertungen orientieren.

Let it snow! In Frankreich können jetzt auch Schneeketten über www.123pneus.fr bestellt werden.
Die B2B-Partner in Frankreich freuen sich über Katalysatoren.
Oktober 2005  Autoteile-Meile gibt Gas und präsentiert sich mit neuem Auftritt. Noch komfortabler: Die Suche nach dem "Richtigen". Bei der Montagepartner-Suche werden nun auch Details angezeigt, so z.B. Kundenbewertungen und die Entfernung zum Servicepartner. Die Montagepartner selbst können ihre eigenen Daten nun selbst pflegen.
September 2005  Schwedische Händler können jetzt auch Motorradreifen bestellen. Shoperöffnung: In UK eröffnet der Motorradreifenshop www.moto-tyres.co.uk.

LKW-Reifen werden jetzt auch für die Schweiz, Österreich und Schweden angeboten.

Service optimiert: Es werden jetzt auch Kundenbewertungen bei den Montagepartnern angezeigt.
August 2005  Vertrauenssache: Die Anzahl der Montagepartner steigt europaweit auf über 6.500. In Deutschland sind es rund 3.000 Servicepartner, die sich Delticom angeschlossen haben. Service Plus: Bei der Suche nach dem Montagepartner werden dem Kunden jetzt auch die Entfernungen angezeigt. Shoperöffnung: Reifen für Slowenien jetzt unter www.gume-direkt.com.
Juli 2005  Erneute Umsatzsteigerung: Im ersten Halbjahr 2005 steigert die Delticom AG ihren Umsatz auf 56 Mio. Euro. Die Umsatzerwartung wird auf 110 Mio. Euro angehoben.

Delticom ist einer der erfolgreichsten Power-Seller bei ebay Motors mit Bestnoten in der Bewertung (Anzahl: 22.262) von 99,5% (Stand: 12.07.2005).

Juni 2005  Gesucht-gefunden! Interessenten finden Reifen im Internet europaweit jetzt noch leichter über die Delticom-Suchbox in Kooperation mit unter anderem Testberichte.de,Kelkoo, Lycos und Ciao.

Ausbau des Netzwerkes: Delticom betreibt mittlerweile 47 Onlineshops in 21 Ländern.

Mai 2005  Delticom relauncht sein Erscheinungsbild auf www.delti.com. Der neue Auftritt vermittelt ein ästhetisch neus Bild und überzeugt mit klaren Strukturen.
April 2005 

Filmreif(en)! Filmpremiere: Unter dem Motto "Mehr Transparenz " bringt Delticom seinen ersten Informationsfilm über das Unternehmen und seine Leistungen bzw. Services heraus.

Die online shops motoroel-direkt.de, schneeketten-24.de und sportfahrzwerk.biz werden mit dem TÜV-Siegel safer shopping ausgezeichnet.

Delticom erwirbt die Domain reifen.at für Österreich.
März 2005  Grund zur Freude: Der österreichische Onlineshop Reifendirekt.at ist nun auch TÜV- zertifiziert, ausgezeichnet mit dem S@fer-Shopping-Siegel.
Der Shop Autoteile-meile.de bietet seinen Kunden nun über 150.000 PKW- Ersatzteile an.
Delticom verfügt mittlerweile über 40 Onlineshops in 22 Ländern.
Februar 2005  Neue Shops: Hinzugekommen sind Finnland, zu finden unter www.rengas-online.com und die Slowakische Republik mit der Adresse www.pneumatikypriamo.com.

Starke Partner vertrauen Delticom. Die Anzahl der Montagepartner steigt kontinuierlich an und zählt mittlerweile rund 5.000 Servicestätten europaweit.

Januar 2005  Delticom übertrifft im vierten Quartal deutlich sein ursprünglich für 2004 gesetztes Gesamtumsatzziel von 65 Mio. Euro und fährt mit 80 Mio. Euro ins Ziel (Stichtag 31.12.2004). Im vierten Quartal 2004 erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 29 Mio. Euro, den höchsten Quartalsumsatz seit Bestehen des Unternehmens und steigert damit seinen Quartalsumsatz vom dritten (16 Mio. Euro) zum vierten Quartal 2004 um 81%. Mithin erreicht das erfolgreiche Unternehmen einen Gesamtumsatzzuwachs von 59% im Vergleich zum Vorjahr 2003 (50 Mio. Euro).

Reifendirekt begeht sein 5-jähriges Jubiläum mit einer Jubiläumsaktion für seine Kunden. 5 Tage lang gibt es 5% Rabatt auf Reifen und Kompletträder.

Dezember 2004  Delticom weitet sein Netzwerk kontinuierlich aus. Das Unternehmen unterhält nunmehr 31 Shops in 18 Ländern. Die Anzahl der Montagepartner ist mittlerweile auf über 4.600 in Europa angestiegen. Neu hinzugekauft wurden die URLS dack.se und däck.se für Schweden.
November 2004  Mit Vollgas in die Wintersaison - Delticom mit 51 Mio. Euro Umsatz im 3. Quartal des laufenden Jahres und einer Steigerung von 54% weiterhin auf der Überholspur. In Schweden können nun auch Winterkompletträder unter www.dackonline.se geordert werden. Ebenfalls neu ist der Motorradshop für Schweden, zu finden unter www.mcdackonline.com Nach Olympia jetzt der Online-Shop! Die Griechen können sich über das umfangreiche Angebot an Reifen in ihrem neuen Shop www.elastika-online.gr freuen.
Oktober 2004  Delticom gewinnt erneut einen Preis und gelangt auf Platz Drei des Deloitte Technology Fast50 Wettbewerbs 2004. Delticom gehört damit zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen und ist eines der erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche in Deutschland, das nicht börsennotiert ist.
Portugal ist neu in der Delticom-Shopfamilie unter www.pneucity.com können hier Reifen geordert werden.
September 2004  Delticom holt neue Investoren ins Boot: Die NORD Holding und RBK (beide Hannover) steigen bei Delticom ein und unterstützen damit weitere internationale Expansionspläne.
August 2004  Das Reifensortiment von Delticom wird auf rund 65 Reifenmarken und circa 11.000 Reifentypen ausgebaut.
Damit bleibt das Angebot von Delticom als Online-Reifenhändler weiterhin unschlagbar.
Reifen für Ungarn: Delticom verkauft über den neuen Online-Shop www.gumik.com jetzt auch seine Reifenpalette in Ungarn.
Juli 2004  Delticom bleibt auf Erfolgskurs und steigert den Gesamtumsatz im ersten Geschäftshalbjahr 2004 um 54% auf 34 Millionen Euro.
Als einziger Online-Shopspezialist für Autoteile ist Delticom mit www.reifendirekt.de unter den 10 Meistgenutzten in Deutschland (Platz 8) und gelangt in UK (www.mytyres.co.uk) auf Platz Nummer 1 unter den Top 5 der Online-Reifenanbieter.
Juni 2004  Delticom goes East und eröffnet zwei neue Shops, in Polen www.oponytanio.pl und der Tschechischen Republik www.pneushop.cz. Das europäische Servicepartner-Netz steigt auf nunmehr 3660 an.
Mai 2004  Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2004 erzielte Delticom einen Umsatz von 13,6 Millionen Euro, ein Plus von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Ebenfalls im ersten Quartal eröffnete Delticom einen Online-Shop in Italien: www.gommadiretto.it Die Zahl der Partnerwerkstätten liegt inzwischen bei rund 3.400.
April 2004  Die Reifentestsite des Online-Händlers Delticom www.reifentest.com hat die Rekordmarke von 100 Millionen Testkilometer überschritten.
Februar 2004  Delticom bietet nun auch Privatkunden preiswerte Pkw-Ersatzteile im Internet. Von A wie Autolampen bis Z wie Zündkerzen umfasst das Angebot von www.autoteile-meile.de rund 100.000 Artikel.
Januar 2004  Auch der Umsatz 2003 übertraf die Erwartungen. Mit 49 Mio. Euro lag er deutlich über den geplanten 45 Mio. Euro. Für 2004 geht Delticom von einem Umsatz von 65 Mio. Euro aus.
Dezember 2003  Delticom erhielt den World Summit Award 2003. Im Rahmen des UN-Weltgipfels zur Informationsgesellschaft (World Summit on the Information Society) in Genf am 10.12.03 wurde ReifenDirekt als eine der weltweit fünf besten e-Business-Anwendungen ausgezeichnet.
November 2003  Mit einem Umsatz in Höhe von 11 Mio. Euro erzielte Delticom im dritten Quartal 2003 ein weiteres Umsatzplus von 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Delticom gewinnt den Deutschen Internetpreis 2003 und erhält für das Konzept des Internet-Reifenhandels ein Preisgeld von 50.000 Euro. Verliehen wird die Auszeichnung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit.
Oktober 2003  Olé! Als 21. Online-Shop eröffnete Delticom www.neumaticos-online.com in Spanien. Damit sind es elf europäische Länder, in denen Delticom sein Internet-Sortiment anbietet.

In Deutschland baut Delticom sein Angebot sukzessive aus und richtet dafür eigene Websites ein. Motoröle von HighPerfomer und BP sind unter www.motoroel-direkt.de erhältlich, Carports unter www.carports-direkt.de.
Juli 2003  Im ersten Halbjahr 2003 setzte Delticom 22 Mio. Euro um. Der Online-Umsatz verdoppelte sich annähernd. Aufgrund des positiven Geschäftsverlaufs wurde die Umsatzerwartung für 2003 von 40 Mio. auf 45 Mio. Euro heraufgesetzt.

Privatkunden bietet Delticom auf www.reifendirekt.de jetzt zusätzlich Dach-oder Heckträgersysteme sowie Motoröle von BP. Motoröl erhalten jetzt auch Kunden in Österreich (www.reifendirekt.at) und in der Schweiz (www.reifendirekt.ch). Händler in Deutschland können unter www.autoreifenonline.de Pkw-Ersatzteile ordern.
Juni 2003  Inzwischen liegt die Anzahl der Partnerwerkstätten bei mehr als 2.600 in ganz Europa
April 2003  Nicht mehr nur Reifen alleine!
Unter www.reifendirekt.de gibt es jetzt auch Motoröl. Und Motorradbatterien erhalten Delticom-Privatkunden auf der Motorrad-Website www.motorradreifendirekt.de. Für Geschäftskunden wurde das Angebot auf www.autoreifenonline.de ebenfalls ausgeweitet
März 2003  Die Eröffnung der Reifenseite in Belgien (www.123pneus.be)macht die Zahl der Shops rund: 20 Online-Shops in zehn europäischen Ländern.
Februar 2003  Durch den Erwerb der in der deutschen Reifenbranche begehrten Domain www.reifen.de sichert sich Delticom den Vorsprung im Internet-Reifenhandel. Mit einer "mehrfachen sechsstelligen" Kaufsumme handelt es sich dabei um die teuerste Domain Deutschlands.
Januar 2003  Januar 2003 Im Geschäftsjahr 2002 setzte Delticom rund 34 Millionen Euro um.Die Zahl der Montagepartner stieg auf mehr als 2.000. Zum Jahresende 2002wurde außerdem noch der B2B-Shop in Schweden eröffnet: www.dinadack.com. Anfang 2003 ging Delticom mit www.daekonline.dk in Dänemark ins Netz.
Oktober 2002  Im dritten Quartal setzte Delticom 7,6 Mio. Euro um. Das entspricht einem Plus von 60% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Mit www.123pneus.com wurde in Frankreich der erste Online-Reifenshop für Privatkunden eröffnet.
September 2002  Die Zahl der Mitarbeiter steigt auf 33, Grund genug umzuziehen.
Das Domizil in der Hohenzollernstr. 13 wurde zu eng.
Delticom sitzt seit dem 09. September in der Brühlstr. 11.
In der Schweiz wurde der dritte Online-Shop für Motorradreifen eröffnet: www.motorradreifen.ch.
Und in Irland ging der B2C-Shop www.eiretyres.com ans Netz.
Damit ist Delticom in nunmehr acht europäischen Ländern mit Online-Shops präsent.
August 2002  Der Umsatz im ersten Halbjahr 2002 (30.06.02) betrug 15,2 Mio. Euro und lag damit 80 % über dem Umsatz für das erste Halbjahr 2001 (8,5 Mio. Euro). Im zweiten Quartal 2002 setzte Delticom insgesamt 9,2 Mio. Euro um.
Juli 2002  Motorradreifen rollen jetzt auch in Österreich aus dem Internet. Delticom eröffnete den B2C-Shop für Motorradreifen www.motorradreifendirekt.at.
Das Delticom-Team ist mittlerweile auf 30 Mitarbeiter gewachsen.
Mai 2002  Im ersten Quartal 2002 hat Delticom den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 3,1 auf 6,2 Mio. Euro verdoppelt.
April 2002  Delticom wird unter die Top 3 der Kategorie "Aufsteiger" für den Deutschen Gründerpreis nominiert. Verliehen wird der Preis von der Sparkassen-Finanzgruppe, dem Magazin stern, McKinsey & Company und dem ZDF (www.startup-initiative.de).
März 2002  Neuer Schwede! Delticom eröffnet den ersten Online-Reifenshop in Skandinavien: www.dackonline.net. Kfz-Betriebe in Österreich und in der Schweiz können jetzt online Reifen ordern unter www.autoreifenonline.at (A) bzw. www.autoreifenonline.ch (CH).
Februar 2002   Delticom eröffnet den ersten Online-Reifenshop für Händler und Werkstätten in den Niederlanden (www.probanden.nl) und macht damit den Auftakt zum angekündigten Ausbau des B2B-Geschäfts (Business to Business) im Ausland.
Januar 2002   Delticom hat sein Umsatzziel von 18 Mio. Euro für 2001 erneut übertroffen und den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr (2000: 6,9 Mio. Euro) sogar verdreifacht: Im Geschäftsjahr 2001 wurden über 21 Mio. Euro erwirtschaftet.
Ende November 2001   Ende November 2001 Motorradfans kommen jetzt auch in den Genuss der günstigen Reifen. Unter www.motorradreifendirekt.de bietet Delticom nunmehr auch den Bikern ein attraktives Angebot.
Anfang November 2001   Delticom gründet mit der Delticom B.V. in Groningen, Niederlanden die zweite Tochtergesellschaft und eröffnet den Online-Reifenshop www.autobandenmarkt.nl. Inzwischen liegt die Zahl der Servicepartner bei 1.500.
Oktober 2001   Die Zahl der Mitarbeiter bei Delticom steigt auf 24, die der Servicepartner auf 1.300. Zum Winter 2001/2001 baut Delticom das Sortiment deutlich aus: Kunden können jetzt die Bestellvorgänge in den Internet-Reifenshops online mitverfolgen.
30. September 2001   Mit einem Umsatz von 4,8 Mio. Euro (9,4 Mio. DM) im dritten Quartal und einem Gesamtumsatz für die ersten drei Quartale 2001 von 13,3 Mio. Euro (26 Mio. DM) korrigiert Delticom die Umsatzerwartung für 2001 von 15,2 Mio. Euro (30 Mio. DM) auf 18 Mio. Euro (35 Mio. DM).
August 2001   Delticom wagt den Sprung über den Ärmelkanal, gründet erste Tochtergesellschaft, Delticom Ltd, und eröffnet den ersten Online-Reifenshop im nicht-deutschsprachigen Raum: www.mytyres.netoder www.mytyres.co.uk.
Juli 2001   Delticom verfügt mittlerweile über ein Netzwerk von mehr als 1000 Montagestationen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
Juni 2001   Der Umsatz des ersten Quartals 2001 hat sich mit 6 Mio. DM im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdreifacht.
April 2001   Mittlerweile sind 21 Mitarbeiter bei Delticom tätig.
März 2001   Delticom geht in der Schweiz mit www.reifendirekt.ch online.
Februar 2001  Der Personalbestand ist auf 17 Mitarbeiter angewachsen.
15. Januar 2001   Delticom blickt auf erfolgreiche zwölf Monate im Internet zurück: 2,5 Mio. Zugriffe aus 47 Ländern.
Januar 2001   Delticom hat sein Umsatzziel von 5,1 Mio. Euro (10 Mio. DM) um 35% übertroffen. Im Geschäftsjahr 2000 wurden 6,9 Mio. Euro (13,4 Mio. DM) erwirtschaftet.
30.Oktober 2000   Mit 600 Aufträgen der absolute Spitzentag des Jahres
Oktober 2000  Delticom lässt seinen ersten eigenen Reifen fertigen: Star Performer.
September 2000  Delticom geht mit seinem Reifenangebot für Endkunden in Österreich online: www.reifendirekt.at.
August 2000  Die Deutsche Venture Capital DVC steigt mit 10% bei der Delticom ein.
Mai 2000  Delticom geht mit seinem Reifenangebot für den Fachhandel - B2B - in Deutschland online: www.autoreifenonline.de.
15. Januar 2000  Delticom geht mit seinem Reifenangebot für Endkunden - B2C - in Deutschland online: www.reifendirekt.de.
Januar 2000  Das erste Geschäfts(halb)jahr schließt Delticom mit einem Umsatz von 1,8 Mio. DM ab. Im Unternehmen sind vier Mitarbeiter beschäftigt.
2. Juli 1999  Gründung der Delticom AG durch die beiden Reifenprofis Rainer Binder und Dr. Andreas Prüfer mit dem Internet-Spezialisten Timon Samusch.


Delticom AG
Brühlstr. 11
30169 Hannover
Deutschland
Tel. +49 (0)511-936 349 60
Fax. +49 (0)511 87989071
URL: http://www.delti.com
E-Mail: info@delti.com